Allgemein, GGK, Unterricht, Zeitgeschehen

Politische Äußerungen im Unterricht – darf ich das? 🤔

In Zeiten von AfD, Trump, Brexit und Klimakrise gibt es viele Themen, die auch unsere Schüler*innen mitbekommen und deren Interesse an Politik wecken. Laut aktueller Shell Jugendstudie bezeichnen sich immerhin 41% als politisch interessiert (2002: 30%), 34% finden politisches Engagement wichtig (2002: 22%). Entsprechend wird auch in Schulen über aktuelle Entwicklungen diskutiert, natürlich auch im Unterricht. Dabei kann es schnell zu Unsicherheiten kommen: Wie weit darf ich mich als Lehrkraft überhaupt politisch äußern?

Weiterlesen „Politische Äußerungen im Unterricht – darf ich das? 🤔“
Unterricht

Warum Hausaufgaben (meist) Unsinn sind. Ein Plädoyer.

Nach Umzugsstress und Verletzungspech habe ich endlich wieder Zeit für einen neuen Beitrag mit Schulbezug gefunden. Es geht um ein Thema, das schon ewig diskutiert wird: Hausaufgaben. Eltern, Schüler, Lehrer, Schulgesetz, Bildungswissenschaftler – jeder hat eine Meinung zum Thema, denn jeder fühlt sich betroffen; und jeder kennt die lieben Hausaufgaben natürlich auch aus der eigenen Schulzeit. Doch wie sinnvoll sind Hausaufgaben? Und könnte man vielleicht sogar ganz darauf verzichten?

Weiterlesen „Warum Hausaufgaben (meist) Unsinn sind. Ein Plädoyer.“