Allgemein, GGK, Unterricht, Zeitgeschehen

Politische Äußerungen im Unterricht – darf ich das? 🤔

In Zeiten von AfD, Trump, Brexit und Klimakrise gibt es viele Themen, die auch unsere Schüler*innen mitbekommen und deren Interesse an Politik wecken. Laut aktueller Shell Jugendstudie bezeichnen sich immerhin 41% als politisch interessiert (2002: 30%), 34% finden politisches Engagement wichtig (2002: 22%). Entsprechend wird auch in Schulen über aktuelle Entwicklungen diskutiert, natürlich auch im Unterricht. Dabei kann es schnell zu Unsicherheiten kommen: Wie weit darf ich mich als Lehrkraft überhaupt politisch äußern?

Weiterlesen „Politische Äußerungen im Unterricht – darf ich das? 🤔“
Allgemein

Meine Top 3 Kinofilme 2018

Bevor ich mich wieder anderen Inhalten widme, möchte ich wie bereits letztes Jahr auch für 2018 die Filme hervorheben, die mir am besten gefallen haben. Ebenso gilt die Regel, dass ich nur auf Filme eingehe, die ich im Kino gesehen habe.

Weiterlesen „Meine Top 3 Kinofilme 2018“
Allgemein, GGK, Zeitgeschehen

Gaulands „Vogelschiss“ – eine historische Analyse

Alexander Gauland, Parteichef der AfD, hat es mal wieder geschafft, große Schlagzeilen zu bekommen. Die Provokation – bewusst oder unbewusst – ist aufgegangen: ganz Deutschland echauffiert sich über seine „Vogelschiss“-Äußerung. Von Journalisten und sämtlichen anderen Parteien erntet Gauland Kritik. Doch worum geht es eigentlich? Von welchem „Vogelschiss“ und von welcher „deutschen Geschichte“ sprach Gauland? Und kann man das überhaupt objektiv beurteilen? Versuchen wir eine Analyse … Weiterlesen „Gaulands „Vogelschiss“ – eine historische Analyse“

Allgemein, Zeitgeschehen

Schluss mit Doppelmoral und überholtem „wir“ gegen „die“!

Vor der Bundestagswahl hatte ich bereits begründet, warum meiner Meinung nach das politische Schema mit einer Einteilung in „links“ gegen „rechts“ längst überholt ist. Diese Erkenntnis müsste mehr Verbreitung finden und endlich für eine politische Erneuerung sorgen, die wir im 21. Jahrhundert so dringend brauchen. Mit dieser Ansicht bin ich natürlich nicht der Einzige. Weiterlesen „Schluss mit Doppelmoral und überholtem „wir“ gegen „die“!“

GGK, Unterricht, Zeitgeschehen

Ein Holocaust-Film für den Unterricht: „Nacht und Nebel“

Zum Thema Holocaust im Geschichtsunterricht gibt es unzählige Materialien, Bücher und Ideen. Ich möchte deshalb einen 30-minütigen Kurzfilm vorstellen, der sich für eine einzelne Unterrichtsstunde in der Oberstufe eignet. Welche Hintergrundinformationen brauchen Lehrer und Schüler dafür? Wie kann man einen solchen Film einsetzen? Diese Fragen beantworte ich am Beispiel meines Unterrichts. Weiterlesen „Ein Holocaust-Film für den Unterricht: „Nacht und Nebel““

Allgemein, GGK, Unterricht, Zeitgeschehen

Der Politische Kompass: Warum „links“ und „rechts“ Unsinn sind

Das Thema Wahlen ist mir sehr wichtig, darum folgt heute gleich ein zweiter Beitrag dazu. Diesmal geht es um Angebote wie WahlNavi und den länger bekannten (und nun auf Deutsch verfügbaren) Political Compass, die dem Nutzer nicht nur die Nähe zu Parteien zeigen, sondern auch eine Einordnung in ein politisches Koordinatensystem erlauben. Dieser Ansatz ist richtig und wichtig – denn die Einordnung von Politikern, Parteien und Programmen in „links“ und „rechts“ ist völliger Unsinn und gehört endlich abgeschafft. Was sollen „links“ und „rechts“ bedeuten? Warum ist das nicht zeitgemäß? Was ist ein politischer Kompass, und was hat das mit Unterricht zu tun? Darum geht es in diesem längeren Grundsatzbeitrag. Weiterlesen „Der Politische Kompass: Warum „links“ und „rechts“ Unsinn sind“

Allgemein, GGK, Unterricht, Zeitgeschehen

Grundgesetz ungültig? Leben wir im Deutschen Reich? Sind wir noch besetzt? – Verschwörungsmythen im Unterricht

Bereits im Beitrag „Geschichte und Politik erfahrbar machen“ habe ich auf eine einfache Möglichkeit hingewiesen, wie man Unterrichtsthemen anhand alltäglicher Nachrichten verdeutlichen kann. Richtig interessant wird das aber gerade bei problematischen Debatten und Fragen, die im Internet gestellt werden, wo Leute ihr Halbwissen oder bewusst Lügen verbreiten (oft driftet das in Richtung Reichsbürgerbewegung ab). Das ist nicht nur für Schüler problematisch, die mal eben eine Antwort auf etwas googlen und dann auf Unsinn stoßen. Jeder kann hier gewissen Lügen und Falschmeldungen auf den Leim gehen, wenn er nicht über entsprechendes Hintergrundwissen und Kompetenzen verfügt, diese zu enttarnen. Gerade das ist das Ziel des Oberstufenunterrichts und sollte in der 12. oder 13. Klasse auch an konkreten Beispielen erprobt werden. Weiterlesen „Grundgesetz ungültig? Leben wir im Deutschen Reich? Sind wir noch besetzt? – Verschwörungsmythen im Unterricht“

Allgemein, GGK, Unterricht, Zeitgeschehen

Geschichte und Politik erfahrbar machen

Letztens in der Kommunikationsprüfung für Englisch meinte eine Schülerin, dass die Präsidentschaft von Donald Trump dafür gesorgt hätte, dass sich nun viele Jugendliche mehr für Politik interessieren. Das ist natürlich für Lehrer – und generell für die Gesellschaft – eine gute Nachricht. Doch man kann die Relevanz des GGK-Unterrichts auch anders aufzeigen, zum Beispiel mit einfachen Nachrichten. Weiterlesen „Geschichte und Politik erfahrbar machen“

Allgemein, GGK, Zeitgeschehen

Zur EM: Von Nationalismus, Patriotismus und Fahnen

Sicher hat der ein oder andere schon mitbekommen, dass die Grüne Jugend Rheinland-Pfalz die Fußballfans dazu aufforderte, zur EM auf Fahnen und Nationalfarben zu verzichten. Ihr Argument: Das steigere Nationalismus und Patriotismus, führe dadurch zu Ausgrenzung, Feindbildern und Aggressionen. Die Reaktionen im Netz waren heftig, teilweise strafrechtlich relevant – und die Grünen sehen sich dadurch bestätigt. Doch was ist dran? Weiterlesen „Zur EM: Von Nationalismus, Patriotismus und Fahnen“

Computer, Technik, Zeitgeschehen

Microsofts künstliches Teenager-Mädchen „TayTweets“ – und was man daraus lernen kann

In den deutschen Medien ist es kaum thematisiert worden, und auch sonst hört man nicht viel von Microsofts gestrigem (Fehl)versuch, einen künstlich intelligenten Twitter-Account zu starten. Das Ergebnis: es hat nicht einmal einen Tag gedauert, um aus einem naiven Teenie-Mädchen eine hitlerliebende, sexistische Rassistin zu machen. Weiterlesen „Microsofts künstliches Teenager-Mädchen „TayTweets“ – und was man daraus lernen kann“